Zu der Sondersitzung teilt die Bezirksvertretung Lindenthal folgendes mit:

 

Anfragen an alle größeren Räume (Schule/ Universität  etc ) wurden negativ beantwortet, da wegen Corona zur Zeit Fremdnutzungen nicht erlaubt sind.

 

Alternativ wird aber eine Liveübertragung in die Kunsthalle und/oder im Foyer des Bezirksrathauses für 40-50 Personen angeboten werden. Dies wird ausdrücklich vom Städtetag NRW (Schreiben siehe Anlage) unter den aktuellen Bedingungen empfohlen:

 

In der Anlage auf Seite 3 heißt es:

 

Dagegen ist eine Ausdehnung der Sitzung auf weitere öffentliche Räumlichkeiten mittels einer Live-Übertragung denkbar. Hierbei ist aber darauf zu achten, dass die Übertragung nur innerhalb der Verwaltung erfolgt und keine Aufzeichnung der Sitzung damit verbunden ist. Andernfalls könnten daten-schutzrechtliche Probleme entgegenstehen. Mit dieser Maßnahme ist die Wahrung des Öffentlichkeitsgrundsatzes und der ausreichende Schutz aller gewährleistet.

 

Die Öffentlichkeit der Sitzung ist somit gegeben.

 

Zudem ist eine generelle Übertragung per Livestream möglich, somit wäre die Sitzung, wie es bei Ratssitzungen auch möglich ist,  für jeden zu Hause auf seinem Computer oder mobilen Endgerät zu sehen. 

 

Der Link auf dem am Montag 25.05. 2020 der Livestream der Sitzung übertragen wird.

 

https://multibc-pep.de/Player/stadtkoeln  

 

DIE JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG AM 25.03.2020 muss leider ausfallen.

 
 
Ein wichtiges Ereignis für Köln. Nach 3 Jahre intensiver Arbeit wird der Gedenkort Deportationslager Köln-Müngersdorf 1941-1944 eingeweiht.

Die Zusage bitte an den Bürgerverein Müngersdorf bis zum 09. März 2020 per Antwortkarte oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

am Donnerstag, den 12.03.2020
um 19:30 Uhr
im Brauhaus Germania, Aachener Str. 1230, 50859 Köln-Weiden

Viele wichtige Weichenstellungen für Köln stehen an und der Stammtisch ist eine Gelegenheit mit uns zu diskutieren.

Die Einladung des OV 33 finden Sie als PDF hier zum Download.

ACHTUNG - ACHTUNG: Leider muss die Veranstaltung auf einen noch nicht näher bekannten Termin verschoben werden!!!

Stadtgespräche der Oberbürgermeisterin in 2020

Ihr Bezirk – Ihre Themen
Einladung zum Stadtgespräch Lindenthal am Montag, 9. März 2020, 18.30 bis 21.00 Uhr in die Aula des Hildegard-von-Bingen Gymnasiums, Leybergstraße 1, 50939 Köln

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kölnerinnen und Kölner,
was bewegt Sie in Ihrem Bezirk? Eine Frage, die mich als Oberbürgermeisterin besonders interessiert. Gleichzeitig eine Frage, die entscheidend ist für Köln. Denn: Unsere Stadt wächst und wandelt sich genau dort – in den neun Bezirken.
Im Rahmen der dritten Staffel der Stadtgespräche möchte ich mit Ihnen über Ihr Veedel diskutieren. Sie, die Sie hier leben und arbeiten, Ihre Kinder großziehen und Ihre Eltern pflegen, sind die
Spezialisten für Ihren Bezirk. Ich bin davon überzeugt: Neue Potenziale für die Entwicklung unserer Stadt können wir am besten gemeinsam im Dialog und in der Zusammenarbeit aller Kölnerinnen und
Kölner entdecken und voranbringen.

Im letzten Jahr sind Sie im Rahmen der Stadtgespräche kreativ geworden und haben unter dem Titel „Köln weiterdenken – Zukunft gestalten“ ein Zukunftsbild für Köln – aber auch für Ihren Bezirk –
entworfen. Ein Zukunftsbild, das uns ebenso die Bewegungsrichtung für den stadtweiten Strategieprozess „Kölner Perspektiven 2030“ aufgezeigt hat, den ich zu Beginn des Jahres 2017 angestoßen habe.

Sie haben uns die Zukunftsthemen für Ihren Bezirk mit auf den Weg gegeben. Unter dem Motto „Ihr Bezirk – Ihre Themen“ möchte ich diese Zukunftsthemen gemeinsam mit Ihnen aufgreifen und
erfahren: Wie ist Ihre Position zu diesen Zukunftsthemen heute? Wo sind wir bereits auf dem richtigen Weg und welche Entwicklungsmöglichkeiten können wir gemeinsam weiter gestalten? Diese
Fragen möchte ich mit Ihnen diskutieren.

Darüber hinaus möchte ich über Ihre aktuellen Erfahrungen, Ideen und Anliegen für Ihren Bezirk sprechen und erfahren: Was bewegt Sie heute in Ihrem Bezirk? Ich freue mich sehr darauf, mit Ihnen
in den Dialog zu gehen und gemeinsam an den Potenzialen unserer Stadt zu arbeiten. Lassen Sie uns all unser Wissen, unsere Ideen und Erfahrungen zusammentragen. Für Ihren Bezirk, mit Ihren Themen - für eine gemeinsame Zukunft Kölns.

Ihre

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln                     Köln, Februar 2020

Die vollständige Einladung finden Sie hier zum Download.